TRANSIT Dokfilm 80 min. von Angela Zumpe, D 2010

transit_pressefoto_-1upload
http://www.transitderfilm.de
DVD bei http://www.amazon.de/Transit-Ilja-Coric/dp/B005HCGKI2
EINESTAGES - Spiegel online: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/6529/_bleiben_will_ich_wo_ich_nie_gewesen_bin.html
INTERVIEW: http://de.sevenload.com/videos/uL6GVzB-Interview-mit-Angela-Zumpe


Dokumentarfilm von Angela Zumpe, 80 Min. Deutschland 2010 - deutsch mit engl. UT
TRANSIT ( 2010 ) - Documentary 80 Min. / German with english Subtitles
2010 Premiere bei ACHTUNG BERLIN new berlin filmaward im Babylon Mitte http://www.achtungberlin.de
Buch und Regie - Written and directed by: Angela Zumpe
Redaktion - Commissioning Editor: Beate Schönfeldt MDR
Produzent - Producer: Cine Impuls Leipzig Holm Taddiken
Distribution: Basis-Film Verleih
DVD: ICESTORM
Co-Producer: paste up production Angela Zumpe
Gefördert von: Mitteldeutsche Medienförderung (MDM)
Sächsische Landesanstalt fu?r privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) Leipzig

May 1968: The student protests in West-Berlin are in full swing. My 21-year-old brother Reinhard openly flirts with socialist tenants, partly out of protest against our conservative father. He resolves to take drastic measures and relocate to East Germany – a complete scandal. It is the last we hear from him.
Eight months later, Reinhard is found dead. What drove him behind the Iron Curtain, and what happened to him there? Nearly forty years later, I go in search of traces of his short life in East Germany. Along the way,I encounter several people who, like my brother, went “against the current”.

Produced by Cine Impuls Leipzig and paste up production Berlin
Supported by MDR, MDM, SLM, Anhalt University of Applied Science
Distribution: Basis-Film Verleih
DVD: ICESTORM

2 Responses to “ TRANSIT Dokfilm 80 min. von Angela Zumpe, D 2010 ”

  1. Neue Dokumentarfilmreihe im Lichtblick Kino | berliner filmfestivals Says:

    [...] 23. November 2010 TRANSIT Regie: Angela Zumpe 80 Min, D 2009/10 Zum Film: Die Regisseurin Angela Zumpe macht sich auf die Suche nach ihrem Bruder, der 1968 im Alter von 21 Jahren das konservative Elternhaus in Westdeutschland verließ, um in die DDR überzusiedeln. Nur acht Monate später tötete er sich selbst, ohne dass die näheren Umstände aufgeklärt wurden. http://paste-up.de/index.php/2010/05/13/transit-at/ [...]

  2. berliner filmfestivals » Dokumentarfilmreihe “AG DOK im Lichtblick” Says:

    [...] 23. November 2010 TRANSIT Regie: Angela Zumpe 80 Min, D 2009/10 Zum Film: Die Regisseurin Angela Zumpe macht sich auf die Suche nach ihrem Bruder, der 1968 im Alter von 21 Jahren das konservative Elternhaus in Westdeutschland verließ, um in die DDR überzusiedeln. Nur acht Monate später tötete er sich selbst, ohne dass die näheren Umstände aufgeklärt wurden. http://paste-up.de/index.php/2010/05/13/transit-at/ [...]