In Vorbereitung: Kinoisches Theater im Nelly-Sachs-Park

Entwurf: Zumpe/Schubbe

Probedreh im Park …
TEASER

Auftaktveranstaltung im Frühjahr 2022
Nun ist es offiziell. Der Spendenfonds, gestiftet vom Projektentwickler des neuen Hauses von Sony Music, fördert unser Projekt JAHRMARKT DER TRÄUME, ein unbekannten Frühwerks von Nelly Sachs, das wir als als »kinoisches Theater«* zur symbolischen Rückgewinnung des kulturellen Raums im Nelly Sachs Park Berlin-Schöneberg im Sommer 2022 zur Aufführung bringen wollen.



Axel Hartwig als toter Fischer der seine Witwe besucht …

JAHRMARKT DER TRÄUME – an unknown early work by Nobel Prize winner Nelly Sachs in Nelly Sachs Park as a „cinematic theater* for the symbolic reclamation of cultural space for local residents.
We got the funding …

* Cinematic theater is live (partly improvised) theater that is prepared as a cinematic experience for the audience in real time by means of multiple cameras, montage, and an integrated projection screen.
Katrin Kaspar als IRMELIN die Waldfee.
Konzept: Oliver Held, Angela Zumpe, Cast and Actors: Oliver Held, Cinematography and Design: Angela Zumpe, Musik: Ilja Coric, Manuel Schubbe: Bauten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.