THINGS TO COME in der Lyonel-Feininger Galerie Quedlinburg 2.10.-2.12.2019

THINGS TO COME ist aus der künstlerischen Filminstallation von Angela Zumpe (Skript Oliver Held, Musik Ilja Coric) anläßlich des Bauhausjubiläums für das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) entstanden. Der Film thematisiert in verschiedenen Szenen Ereignisse aus dem Leben des Bauhaus-Meisters László Moholy-Nagy und seinen Partnerinnen Lucia und Sibyl. 1929 hat Moholy-Nagy das Bauhaus bereits verlassen und versucht neben seinen Tätigkeiten als Szenograph und für die Werbung beim Film im Berlin der 1930er Jahre Fuß zu fassen. Erzählt wird die Geschichte eines visionären Lichtdesigners, der am Massengeschmack des Kinopublikums scheitert.
https://www.grandtourdermoderne.de/magazin/events/things-to-come/
https://www.feininger-galerie.de/museum/sonderausstellungen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.